Franziweb2.jpg
News

zurück zur Übersicht

Wunderbare Kritik für "Schwyzer Käs op Halve Hahn"

 

Die Rheinische Post war zur Premiere von "Schwyzer Käs op Halve Hahn" im Theater am Schlachthof:

Rudolf Barnholt schreibt:

 

"Schwyzer Käs op Halve Hahn" - passt das überhaupt zusammen? In dem gleichnamigen "niederrheinisch-helvetischem Begegnungslustspiel" aus der Feder von Jens Spörckmann, das jetzt im Theater am Schlachthof uraufgeführt wurde, sah es lange Zeit nicht danach aus. Aber nach gut zwei Stunden sollte es doch ein unvermutetes Happy-end geben.

Jens Spörckmann, der bald 50 Jahre alt wird, hat einen doppelten Coup gelandet: "Schwyzer Käs op Halve Hahn" ist lustig, hat aber auch Tiefgang. Und die beiden Rollen hätten mit Franziska Lehmann und Ana-Maria Gonzalez nicht besser besetzt werden können.

Die derben Rollen sind Ana-Maria Gonzales wie auf den Leib geschrieben. Franziska Lehmann (34), schlank, feingliedrig, liebenswürdig, geduldig, extrem beweglich und - weil in Zürich aufgewachsen - das feinste Schwyzerdütsch sprechend, ist der perfekte Gegenpol für spannungsgeladene Dialoge...

Die komplette Kritik finden Sie hier:

 

 Karten gibt es unter:

© 2008-2018 Franziska LehmannLetztes Update: 06.05.2017ImpressumSitemapKontakt