Franziweb8.jpg
News

zurück zur Übersicht

Dreh an der schönen Ahr

Franziska Lehmann übernimmt die weibliche Hauptrolle an der Seite von Stefan Aretz in dem Kurzfilm" TIM -(AT)"

 

In dem Abschlussfilm der MHMK spielt Franziska Lehmann die Rolle der "Eva".
"Ich habe mich für Franziska Lehmann für die Rolle der Eva entschieden, weil sie die richtige Mischung aus Charme, Direktheit, ein bisschen Durchgeknalltheit, aber auch Verletzlichkeit mitbringt. Eva ist eine sehr starke Frauenrolle, eine Optimistin, die weiss, was sie will. Damit ist sie der Gegenpol zur Rolle von "Tim".Tim ist der tragische Held der Geschichte, ein junger todkranker Radiomoderator, der zufällig seine Jugendliebe wieder trifft." so Julian Dela, der das Buch geschrieben hat und auch Regie führt.

tim4.jpg

"Bei diesem Projekt dabei zu sein ist eine tolle Erfahrung für mich! Stefan Aretz ist ein toller Schauspieler und ein grossartiger Kollege. Es macht total Spass mit ihm die Szenen zu entwickeln" so Franziska Lehmann während der Dreharbeiten. "Ich mag Geschichten, die nicht eindeutig auf ein Genre festgelegt sind. Auch wenn das Drehbuch sich sehr stark mit dem Thema Tod beschäftigt, gibt es auch auch schöne, leichte, verspielte Momente zwischen Eva und Tim. Die beiden sind sich vertraut von früher und lernen sich nach Jahren nochmals neu kennen. Diese Annäherung an den anderen, das sind wie im richtigen Leben, die spannendsten Momente, weil man nie weiss, was passieren wird!"

Wir sind auf jeden Fall sehr gespannt auf das Endresultat von " TIM " und halten Sie auf dem laufenden!

tim6.jpg TIM1.jpg TIM2.jpg
© 2008-2018 Franziska LehmannLetztes Update: 18.11.2011ImpressumSitemapKontakt